Tivoli

Gartenmöbel Alexander Rose Tivoli

Alexander Rose Tivoli

Geradlinigkeit in ihrer wohl schönsten Form – das repräsentiert die Kollektion TIVOLI aus dem Hause Alexander Rose. Dabei sorgt zum Beispiel die raffinierte Silhouette des hinteren Stuhlbeins bis hin zur Rückenlehne, dass die Sitzmöbel trotz ihrer klaren Kontur nicht streng wirken. Ebenso treffend ist die gelungene Kombination aus eher filigraner Erscheinung und überzeugender Stabilität dank des besonderen Materials, aus dem die Möbelstücke der Kollektion TIVOLI gefertigt sind.
Es handelt sich um Roble – eine edle Holzart, mit der in der Gartenmöbel-Manufaktur Alexander Rose viel gearbeitet wird. Denn dank seiner außerordentlichen Beschaffenheit ist dieses einmalige Holz wie für die Produktion von Outdoor-Möbeln geschaffen; nicht nur optisch, sondern auch qualitativ.
Der Amburana Cearensis, so lautet der wissenschaftliche Name des Ausnahmebaums, liefert das harte und schwere Roble-Holz, das dennoch leicht geschnitten und bearbeitet werden kann. Es ist extrem langlebig und gegen jegliche Wettereinflüsse sowie Insektenbefall resistent. Rein äußerlich fällt Roble-Holz durch warme Brauntöne auf, die ins Gelbliche changieren können und von einem edlen Glanz gekrönt werden. Das von Alexander Rose verbaute Holz wird im unternehmenseigenen Werk in Bolivien produziert. Dabei stehen stets die Auflagen der FSC (Non-Profit-Organisation Forest Stewardship Council) im Mittelpunkt, um eine nachhaltige und umweltschonende Waldbewirtschaftung zu ermöglichen, die zu 100 Prozent FSC-zertifiziert ist.
Zu der Kollektion TIVOLI gehören unter anderem stapelbare Gartenstühle mit oder ohne Armlehnen, verstellbare Sonnenliegen, unterschiedlich große Lounge- und Gartentische, 2-Sitzer-Sofas, Lounge-Sessel sowie Lounge-Sofa-Mittel-, Eck- und Endmodule.
Die Bezüge der Kissen und Auflagen sind aus einem ganz speziellen Garn gefertigt: Es trägt den Namen Olefin und besteht zu 100 Prozent aus Polypropylen. Olefin ist atmungsaktiv, komfortabel, farbecht und trocknet sehr schnell. Darüber hinaus ist das Gewebe UV- und wasserbeständig, schmutzabweisend sowie herrlich pflegeleicht – häufig reicht schon ein wenig warmes Wasser mit ein bisschen Spülmittel – und avanciert so zum unverzichtbaren Ausstattung-Must have für unbeschwerte Stunden unter freiem Himmel.