Ocean Wave

Gartenmoebel Alexander Rose Ocean Wave

Ocean Wave Gartenmöbel von Alexander Rose

Nach antiker Betrachtungsweise war der Ozean ein Wasserstrom, der die Erdscheibe umfloss. Heute sind es die fünf Weltmeere zwischen den Kontinenten, die wir Ozeane nennen. Der Ozean – wir bewundern ihn und fühlen zugleich, wie uns sein Anblick demütig stimmt. Gleichzeitig weckt er in uns die Sehnsucht nach Unendlichkeit und Freiheit, bedeutet er für uns Gefahr und Herausforderung zugleich, aber auch die weite Welt und fernliegende, exotische Gestade.

Diese Sehnsucht kann mit Hilfe der Kollektion OCEAN zumindest teilweise gestillt werden. Die aparte Zusammenstellung aus dem Hause Alexander Rose versetzt Sie dank ihrer exotischen Anmutung mit Sicherheit in unbeschwerte Urlaubsstimmung. Und das, wann immer Sie in ihr Platz nehmen. Bereits die Farben der verwendeten Kunstfasern, feine, wie von der Sonne geküsste Bronzetöne, sind wie geschaffen für einen genussvollen Sommer voller Lebenslust.

Die OCEAN-Kollektion besteht aus drei Linien: Wave, Fiji und Maledives. Zur Linie Wave gehören Sessel, (Bistro)Tische mit Glasplatte, Zwei-Sitzer-Bänke und der erklärte Hingucker von OCEAN: die knapp 1,90 Meter hohe Relaxinsel mit komfortabler Auflage und sechs Kissen. Sie ist ein wahres Kunstwerk und macht aus jedem Garten eine Wohlfühloase. Die Fiji-Familie verfügt über Stapelsessel mit und ohne Armlehnen, (Ess)Tische mit Glasplatte sowie eine Sonnenliege mit Auflage und Beistelltisch. Zwei- und Drei-Sitzer-Sofas, Lounge-Ecksofas, Lounge-Sessel sowie Lounge- und Beistelltische mit Glasplatte sind Bestandteile der Linie Maledives.

Alle Outdoor-Möbel bestehen aus Aluminium-Gestellen, die im unternehmereigenen Werk in Indonesien per Hand geschnitten, geformt und geschweißt werden. Nach einer gründlich durchgeführten chemischen Behandlung, die dafür sorgt, dass die Gestelle unempfindlich gegen Wind und Wetter sind, werden sie zusätzlich mit Pulver beschichtet und mit den geflochtenen Fasern versehen. Im Falle der Kollektion OCEAN sind es neben sieben auch zwölf Millimeter breite Flachfasern, die in einer ganz speziellen V-Flechttechnik verarbeitet werden. Die Fasern verfügen über drei verschiedene Bronzetöne, die den Möbeln ihre außergewöhnliche, changierende Optik verleihen.